La Vivandière AGBs  
Schauspiel.de 

 

 
Einführung

La Vivandière SARL bietet im Theaterbereich und in verschiedenen angrenzenden Teilgebieten Workshops und Veranstaltungen an.

Der Teilnahme eines Workshops liegen die Geschäftsbedingungen von La Vivandière zu Grunde.

1. Anmeldung zu Seminaren und Workshops

1.1 Die Anmeldung zur Teilnahme an Seminaren und Workshops erfolgt online per Email. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres schriftlichen Eingangs berücksichtigt. Eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung seitens La Vivandiere und auch eine Anzahlung durch den Teilnehmer in Höhe von 75 Euro sind gleichzeitig die verbindliche Buchung eines Workshopplatzes.

1.2 Bei TeilnehmerInnen unter 18 Jahren ist das Einverständnis der Eltern erforderlich.

1.3 Mit der Online-Anmeldung erkennt der Auftraggeber die gültigen Geschäftsbedingungen an.

2. Zahlungsbedingungen

2.1 Die Anzahlung in Höhe von 75 Euro muss binnen 7 Tagen nach der schriftlichen Anmeldung erfolgen. Der Restbetrag ist spätestens bis zu dem in der Rechnung genannten Termin zu zahlen.

2.2 Die Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen bewirkt keine Auflösung des Vertrages. Ansprüche von La Vivandière bleiben unberührt.

3. Rücktritt/Stornierung

3.1 Der Teilnehmer kann grundsätzlich bis 4 Wochen vor Workshopbeginn von dem Vertrag schriftlich zurücktreten. Maßgebend ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei La Vivandiere. In diesem Fall, behält La Vivandière die Anzahlung von 75 Euro ein, restliche Beträge werden zurückerstattet.

Geht eine Rücktrittserklärung nach o.g. Frist ein, behält La Vivandiere die Schulungsgebühr und Unterkunftskosten in voller Höhe. Alternativ kann aber durch den Teilnehmer ohne zusätzliche Gebühren ein/e ErsatzteilnehmerIn für die Veranstaltung gestellt werden.

3.2 Wird die Mindestzahl der Teilnehmer nicht erreicht, ist La Vivandière berichtigt bis vier Wochen vor Workshopbegin, den Workshop abzusagen. Die gezahlten Beträge werden zurückerstattet. La Vivandière haftet dabei nicht für bereits gebuchte Flüge und weitere entstehende Kosten zu Lasten des Teilnehmers.

3.3 Im Falle von höherer Gewalt (wie kurzfristigen witterungsbedingten Ausfällen, Krankheit des Workshopleiters, etc.) behält sich La Vivandière vor mit den gleichgünstigen Rahmenbedingungen (Dozent, Ort, etc.) den Kurs durchzuführen oder weiterzuführen. Bei Absage vor Kursbegin wird dem Teilnehmer der schon bezahlte Beitrag zurückerstattet. Bei einer Absage während des Kurses werden die Teilnahmekosten prozentual verrechnet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers sind ausgeschlossen.

4. Haftung

4.1. Für die Anreise zum Kursort übernimmt La Vivandière keinerlei Haftung, auch nicht im Rahmen von zwischen den Teilnehmern abgesprochenen Fahrgemeinschaften.

4.2 Der Teilnehmer/In verpflichtet sich, mit dem zur Verfügung gestellten Material (Übungsmaterial wie Kostüme und Requisiten etc.) sorgsam umzugehen. Er verpflichtet sich die genutztzen Raümen nicht zu beschädigen und ordentlich zu behandeln.

4.3 Für Schäden an persönlichen Gegenständen und Kleidung der TeilnehmerInnen übernimmt La Vivandière keine Haftung.

5. Gesundheit und persönliche Voraussetzung

5.1 Aus medizinischer Sicht dürfen keine Bedenken gegen eine Teilnahme bestehen. Für seine physische und psychische Eignung zu dem jeweiligen Kurs ist jede/r Teilnehmer/in selbst verantwortlich. Eventuelle gesundheitliche oder sonstige Einschränkungen sind bei La Vivandière bei Vertragsschluss anzugeben. Die Daten werden vertraulich behandelt.

6. Zusätze und Sondervereinbarungen

6.1 Zusätze und Sondervereinbarungen werden zwischen den Vertragspartnern abgesprochen und schriftlich festgehalten.

6.2 Stört ein Teilnehmer/In ungeachtet einer Abmahnung nachhaltig die Durchführung eines Kurses oder verhält er sich grob vertragswidrig, so hat La Vivandière das Recht, dem störenden Teilnehmer/In fristlos zu kündigen. Der Anspruch auf die Kurskosten bleibt La Vivandière erhalten, eventuell vorreservierte Aufwendungen (z.B Zimmer, Verpflegung etc.) werden prozentual nach Nutzung verrechnet und zurückerstattet. Die durch das Verhalten und die deshalb ausgesprochene Kündigung bedingten Mehrkosten gehen zu Lasten des störenden Teilnehmers.

7. Gerichtsstand

7.1 Der Gerichtsstand von La Vivandière ist Valence (Frankreich).

8. Urheberschutz

8.1 Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung und/oder Umsetzung unserer Teilnehmerunterlagen und Konzepte und/oder einer Darstellung ausschließlich durch uns oder mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung erfolgen darf.

9. Datenschutz

9.1 Personenbezogene Daten werden im Zusammenhang mit der Kursteilnahme von La Vivandière vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

10. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einiger Bestimmungen begründet grundsätzlich nicht die Unwirksamkeit des Vertrages.



 
La Vivandière, 13 chemin des Vivandes, F26110 Nyons, Tel: +33 4 75 26 71 46
Kontakt    Impressum    Datenschutz    AGB
Die Workshops
Schauspiel
Vorbereitung Vorsprechen
Schauspielcoaching
Clown
Maske
Tango
Tanz/Feldenkrais
Marionettenbau
Bühnenfechten
JazzChor - Yoga
Rund um die Workshops
Fotogalerie
Gästebuch
FAQ
Anreise
Mitfahrgelegenheiten
Über La Vivandière
Wer sind wir?
Dozenten
Unterrichtsraum
Unterkunft
Service
Aktuelles
Anmeldung
Newsletter
Vermietung
Umgebung
Events/Festival
Geschenkgutschein
Pressedownloads
Partner Links