Stundenzahl: 5 Stunden/Tag (Gesamt 25)
Teilnehmerzahl: von 7 bis 14 
Sprache: deutsch
Ort: Florenz
Preis: 450 €
Anmeldeschluss: 15.08.2020
Anmelden

  • BESCHREIBUNG
  • DOZENTIN
  • ZIELGRUPPE
  • ORT
  • ABLAUF

Der Wunsch in andere Rollen zu schlüpfen, sich hineinzuversetzen in andere, verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten, die in uns schlummern kennen zu lernen und auszuprobieren, im "Hier und Jetzt" zu handeln, macht unter vielen anderen Beweggründen den Reiz und die Lust am Theaterspielen aus.

Im Mittelpunkt dieser Kurse steht "die Arbeit des Schauspielers an sich selbst" und "die Arbeit des Schauspielers an der Rolle". Natürlichkeit, Wahrhaftigkeit des Spiels, Kenntnisse über das individuelle Handwerk (Atem, Körper, Stimme u.a.), Anregung der eigenen Phantasie, die Wichtigkeit des Zusammenspiels, sowie die Bedeutung des aufmerksamen Zuhörens und Zusehens, sollen in diesem Kurs vermittelt werden. Dem Spieler wird die grosse Bandbreite seiner Ausdrucksmöglichkeiten bewusst. Leidenschaft und Freude beim Spielen kann besonders enstehen, wenn der Spieler auf sein Handwerk zurückgreifen kann. Auch sein Lampenfieber kann er dadurch kanalisieren, denn er handelt in vollem Bewusstsein seiner Möglichkeiten. Und: Schöner als mit Theaterspielen kann man Selbstbewusstsein gar nicht fördern.Die Dozentin, Diplomschauspielerin der "Ernst Busch" Schauspielschule, knüpft an die Theatertradition von Tschechov, Stanislawski und Brecht an.

INHALTE

  • Bewusstmachen und Einsetzen von Körpersprache-non verbales Spiel
  • Bewegungstraining für Schauspiel/Körperarbeit
  • Körpersprache und Ausdruck
  • Sensibilisierungs und Konzentrationsübungen
  • Schauspiel Technik (Wahrhaftigkeit,Untertext, Spannungsaufbau)
  • Partnerübungen, Zusammenspiel (Auseinandersetzung, Konfliktfähigkeit, Widersprüche)
  • Spannungsaufbau und Bühnenpräsenz auf der Szene
  • Nähe von Tragik und Komik
  • Lebendiges Spiel, kein Darstellungstheater
  • Atmung : Bewussmachung und Einsetzung der Zwerchfellatmung
  • Stimmbildung: Erlernen einer unangestrengten, tragfähigen und variablen Sprechstimme
  • Arbeit an Gedichten
  • Arbeit an kleinen Szenen und Etüden
  • Improvisation
  • Achtsamkeitsmeditation

Anne Kathrin Madeleine
Schauspielerin, Regisseurin, Atempädagogin

Anne Kathrin Madeleine, geboren in München, aufgewachsen in Heidelberg, beendete ihre Schauspielausbildung an der Theaterhochschule "Ernst Busch Berlin/Rostock" 1994 mit dem Diplom und spielte seitdem als festes Ensemblemitglied an zahlreichen Theatern.

1995 erhielt sie den Nordrheinwestfälischen Theaterpreis.

Seit mehr als 15 Jahren unterrichtet sie an Theaterschulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen. Anne Kathrin Madeleine ist Atempädagogin der Methode "Funktionelle Atmungstherapie" nach Dr. Parow.

Sie ist künstlerische Leiterin ihres 2009 gegründeten internationalen Theaterzentrums "La Vivandière".

Seit 2017 Fortbildung der Achtsamkeitspraxis(MBSR) in Frankreich und Deutschland

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene im Bereich Schauspiel. Künstlerische Vorkenntnisse sind erwünscht aber nicht Voraussetzung.

Spielfreude, Offenheit, Aktivität, Neugier, Bereitschaft sich einzulassen, auszuprobieren sind wichtige Voraussetzungen.

Der Workshop ist nicht als Therapie oder Psychodramakurs zu verstehen.

Casa Cares

Casa Cares ist ein Gästehaus in der Nähe von Florenz, umgeben von Weinbergen, Olivenhainen und Wäldern. Die Villa I Graffi erhebt sich an den Hängen des Pratomagno, an einem historisch bedeutsamen Kreuzungspunkt zwischen Florenz, Arezzo und Siena. Der ideale Ort für einen entspannenden Aufenthalt in den toskanischen Hügeln, ganz in der Nähe der wichtigsten Kunststädte.

Casa Cares bietet Ruhe und Natur in einer familiären und einladenden Umgebung mit herrlichem Blick auf die umliegende Landschaft. Frühstück mit Bio- und regionalen Produkten, Bio-Garten.



Die Zimmer der Casa Cares sind von der sanften toskanischen Landschaft umgeben und bieten herrliche Ausblicke. Besonders bemerkenswert :die wunderschönen Sonnenuntergänge! Die Zimmer sind Doppel-, Dreibett-, Vierbett- oder Fünfbettzimmer. Auf Wunsch und früher Nachfrage werden auch Einzelzimmer angeboten. Unser Arbeitsort wird eine kleines Theater sein mit seinem ganz besonderen Charme.



Ein Salon, lädt zum Lesen ein. In allen Räume wurden besondere Materialien mit grosser Sorgfalt verwendet und jeder Raum hat eine Geschichte zu erzählen.So wird der Aufenthalt zu einem ganz besonderen eigenen Genuss! Tagungsräume, eine Kapelle / Theater und ein wunderschöner grosser Garten stehen zur Verfügung. Ein Park mit Olivenbäumen umgibt das Haus .Hier kann man sich ausruhen, bummeln, die Natur geniessen. Im Sommer kann Obst direkt von den Bäumen gepflückt werden. In der Küche werden traditionelle toskanische Speisen zubereitet, meist mit saisonalen Produkten, die direkt im eigenen Biogarten angebaut werden.

Casa Cares ist der ideale Ausgangspunkt, um die Naturschutzgebiete Valdarno, Reggello, Florenz (35 km) oder andere Kunststädte der Toskana zu erkunden: Siena, Arezzo und Pisa. Casa Cares ist wie alle Waldenser Gästehäuser in Italien eine gemeinnützige Einrichtung, deren Einnahmen sozialen und ökologischen Projekten zugutekommen.

Zimmerbuchung direkt bei Casa Cares: Casa Cares hat 11 Zimmer (2-5 Betten )mit eigenem Badezimmer . Sie kosten 62 Euro/Nacht/Person inklusive Vollpension und 8 Zimmer (2-4 Betten)mit geteiltem Badezimmer (von 2-3 Zimmern).Sie kosten 47-57 Euro/Nacht/Person inklusive Vollpension. Einzelzimmer koennen fuer einen Aufpreis von 10 Euro/Nacht in einem Doppelzimmer reserviert werden.

Hierbei empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung! Kinder von 0-3 Jahren zahlen nichts. Kinder von 4-10 Jahren 30% der Kosten.

Eine Taxe von 0,50 Euro/Tag sind bei der Ankunft zu zahlen. Alle Preise pro Person inkl. Vollpension. Bitte buchen Sie, nachdem Sie sich hier bei uns zu diesem Kurs angemeldet haben, Ihr Zimmer direkt über www.casacares.it/de/.

Bitte geben Sie "Schauspielworkshop" als Grund ihres Aufenthaltes an. Hier finden Sie auch weitere Infos Ueber den Ort und Lage.

WICHTIG: Wir haben für dieses Seminar ein Zimmerkontingent für unsere Teilnehmer reserviert. Dieses besteht bis Mai 2020 und geht dann zurück an Casa Cares , so dass die Unterkunft nicht mehr garantiert werden kann.Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.Casa Cares ist sehr beliebt und schnell ausgebucht. Daher kann es sein, dass eine Anfrage abgelehnt werden muss. Bitte rechtzeitig buchen!!!

Tel: +390558652001
Für E-Mail Kontakt: https://www.casacares.it/de/

Anreise am 17.10 2020
Kursbeginn am 18.10 2020
Abreise am 24.10 2020

Kleines Kennenlerntreffen am 17.10 abends für diejenigen,die schon angekommen sind.

Der Unterricht findet in deutscher Sprache statt.

Der Unterricht findet jeden Vormittag von 9-12 Uhr und von 17-19 Uhr statt. Das kann sich aber auch noch an Ort und Stelle auf Wunsch verändern)

Der Mittwoch ist unterrichtsfrei.

Der Workshop endet am Freitagabend,dem 23.10.

Anmelden

UNTERKUNFT


Unsere Unterkünfte sind ausgebucht für diesen Workshop.

Wir helfen gerne bei der Suche nach weiteren Unterkünften.

MEINUNGEN

Liebe Anne Danke! Es war einfach so toll,dass ich gar nichts weiter schreiben kann. Steffi aus  Bonn
Schauspielworkshop 7/2016

Liebe Anne, welch grossartige Woche, ich nehm e so viel mehr als den "Mops" mit... Danke Micha aus Pulheim
Schauspielworkshop 7/2016

Es war eine wunderschönen Woche. Du hast die "Schauspiel" und Rollenerarbeitung soooo gut rübergebracht. Toller Aufbau und wunderschöne Szenen. Nazli aus Ratingen
Schauspielworkshop 7/2016

Danke dass Du mir eine Woche geschenkt hast, die von nun an fester Bestandteil meiner "besten Erinnerugen" sein wird! Jo aus Zweiflingen
Schauspielworkshop 7/2016
Mehr